„TYROS 5 NEWS“ Die Veränderung 2020 Die Themen 01/2020 auf dieser Seite Dieses Jahr wird es wieder eine neue Version des „Emanuels-Music-Finder“ geben. (Es wird nur ein kleines aber doch lohnenswertes Update sein.) Die Änderungen im (MF) - Zu 98% ist die Songauswahl gleich geblieben - Einige Songs haben eine bessere Stylezuordnung erhalten - Ergänzungen in alten Einträgen - Kleine Korrekturen wie Stylevariation, Tempo usw. - Einige Fehlerteufeli wurden beseitigt Eine neue Keyboardserie „SX900“ ein kleiner Genos . . . Vielleicht ein würdiger Tyros 5-Nachfolger. Yamahas „Genos“ hat ein neues Update bekommen. V.2.1 Seit Oktober 2017, 1x pro Woche einen Tyros 5-Anwender-Tipp. Schauen sie hier vorbei: Wochen-Tipp Die paralelle Website zu „tyros5.ch“ -- > „psr-s970.ch“ Hier finden Sie weitere „Tipps und Tricks “ die zu 90% auch beim Tyros 5 funktionieren. PSR-S970 Trick 77 „Blitzlicht“ Rückblick Tyros 1 - 5 Der Tyros 5 König der „Tyros-Klasse“ bleibt für mich auch im 2020 das mächtigstes Werkzeug der Yamaha Home-Keyboards.         ________________________________________ Aktuell Januar 2020 Ich bleibe beim Tyros 5 und PSR-S970. ______________________________________________ Neu erhältlich seit September 2019 Eine neue Keyboardserie „SX900“ ein kleiner Genos --> --> (Link oben führt zur Yamaha-Seite) Obwohl das Gerät „nur“ die PSR-S-Klasse ablöst, könnte es für Sie auch ein Tyros-Nachfolger werden. Weshalb lesen Sie etwas weiter unten.         Hier ein 28 Minuten langes Demo des Yamaha SX900         Demo-Link auf Youtube         und . . .         Handbücher zu den neuen Modellen SX900 und SX700 Verbesserungen gegenüber der PSR-S - Serie Plus - Viele Bedienelemente auf der Keyboardoberfläche bleiben gleich   (Eine Verbesserung gegenüber dem Genos) - 3x Right statt 2x - Bessere Tastatur - Neu „Joystick“ statt Modulations- und Pitch-Rad - 2 Funktionstaster oberhalb Joystick (u.a. Leslie langsam/schnell-Umschaltung) - Chord-Looper - Neu mit Touchscreen . . . und mehr. Minus - Kein klappbares Display - Kein Aftertouch Das Pa-1000 in der gleichen Kategorie vom Mitbewerber Korg, verfügt über ein klappbares Touch-Display sowie Aftertouch und ist auch etwas günstiger im Preis. Korg hatte den Kundenwunsch erkannt und auch im kleinen „Pa-1000“ ein         klappbares Display eingebaut. Super!                             ________________________________ Der Yamahas „Genos“ gibt es seit Okt. 2017 Ein etwa 15 Jahre lang gepflegtes und weiterentwickeltes „Tyros Top-Produkt“ (Tyros 1-2-3-4-5) von Yamaha wird durch eine neue Generation abgelöst. Für Genos-Interessierte geht es Hier weiter oder auch --->                             ________________________________ „Blitzlicht“ Rückblick Tyros 1 - 5 (Momentaufnahme 01/2020) (Bemerkung: Die TASTENWELT-Testberichte sind seit 2020 nicht mehr kostenlos.) Tyros (1) erschien 2002 (TASTENWELT Ausgabe 2002/6) Testbericht  Tyros 2  (TASTENWELT Ausgabe 2005/6) Testbericht Tyros 3  Heidrun Dolde ein tolles PDF Heidruns-Musikerseiten             (TASTENWELT Ausgabe 2008/6) Testbericht             Eine Suche bei Google ergibt mehrere Ergebnisse Tyros 4  Keyboards.de Tyros 4 Testbericht            (TASTENWELT Ausgabe 2010/6) Testbericht              Eine Suche bei Google ergibt mehrere Ergebnisse Yamaha Tyros 4, 2002-2012 Yamaha‘s  10 Years Anniversary-Ausgabe Tyros 5 (TASTENWELT Ausgabe 2017/6) Testbericht               Heidrun Dolde ein tolles PDF Heidruns-Musikerseiten              Eine Suche bei Google ergibt mehrere Ergebnisse Genos   (TASTENWELT Ausgabe 2018/1) Testbericht              Eine Suche bei Google ergibt mehrere Ergebnisse Die Bedienung ist bei allen Tyros-Modellen ähnlich geblieben. Ab dem Tyros 2 Modell, besitzen alle einen kompatiblen USB-Anschluss und Audio-Möglichkeit. Nach und nach hat sich der Tyros erweitert. Es funktionieren die meisten Tipps und Tricks auf allen Tyros-Modellen. (Der Genos besitzt ein anderes Konzept)                              ________________________________ Tyros 5, der König der Tyrosse, das mächtigste Werkzeug Deshalb die berechtigte Frage: Braucht es wirklich einen GENOS, wenn man Musik in einer „Top Qualität“ spielen und aufnehmen möchte? Ich glaube nicht, denn der Tyros 5 kann es genau gleich gut. Fakt ist: 1. Der Tyros 5 bewegt sich auf einem sehr hohen Level in der Entwicklung. 2. Musik wird nicht durch ein neues Modell besser. 3. Unsere Musik wird besser, indem wir uns weiter entwickeln, sprich:     unser „Werkzeug Tyros 5“ auch richtig kennen lernen und parallel     unsere Spielfertigkeit auch optimieren. Wahrnehmung/Wissen: - Ein begnadeter Profi-Vorführer (auch die Weiblichen:-) beherrscht hunderte von   Spieltricks und Spezialwissen, was wir nie erahnen würden und auch nie alles   erlernen könnten. - Es gibt tausend Dinge zur technischen Verbesserung, die wir nur durch Wissen   aus unseren Tyrössern herausholen können. Also los gehts nach dem Motto: „Stillstand = Rückschritt!“      Mein Tipp, lernen Sie: - Wie man mit der modernen Tyros 5 - Struktur und Eigenheit richtig umgeht. - Was ein Tyros-Modell, egal ob Tyros 1,2,3,4 oder Tyros 5 wirklich kann   und was Sie damit alles anstellen können, das ist den allerwenigsten bekannt. Nur das Wissen über unser Instrument/Hobby macht es reicher! Es ist wie Briefmarken sammeln. Die Briefmarken sind schön, jedoch erst das Wissen dahinter zeigt uns den wirklichen Wert. ********************************************************** Nur das richtige Know-How „Ist das wirklich Notwendige“,  um seine Musik und sein Können zu verwirklichen.                              ________________________________ Meine Website „Tyros5.ch“ bleibt  für das Top-Keyboard Tyros 5 aktuell Freundlichen Gruss Emanuel Meier ********************************************************** Etwas älter: Das Yamaha  Digitalpiano P115  die tolle Ergänzung zum Tyros 5. Aktuell der Nachfolger des legendären „P-115“ heisst im 2018: Yamaha-P-125                
www.tyros5.ch
Alles       Neues       Monats-Tipp       Kurs Angebot       Music-Finder      Tipps &Tricks                     
TIPP: Bequemer lesen am PC Verkleinern mit „CTRL-Taste“ und „- Vergrössern mit „CTRL-Taste“ und „+“
Gebrauchtes      Links      Downloads      Kontakt      Impressum
Emanuel