www.tyros5.ch
Home       Neues       Monats-Tipp       Kurs Angebot       Music-Finder      Tipps &Tricks                                      
Wichtige Einstellungen nach dem direkten Einschalten des Tyros 5 Tyros 5 Monats-Tipp Oktober 2016 (Im September 2018 überarbeitet, aktualisiert und neu veröffentlicht)   _________________________________________________________ Voraussetzung   Damit Sie eine optimale Klangmischung im Zusammenspiel mit Ihren Styles, Midis, Audios und Ihren live gespielten Klängen an Ihrem Tyros 5 schaffen, müssen Sie 4 wichtige Einstellungen beachten. (Siehe im Einschaltbild unten bei Balance (1/2)) Wer mit Styles spielt Beim Einschalten wird dieser Parameter automatisch auf 100 gesetzt. (Siehe Einschaltbild) Korrigieren Sie den „Style“- Parameter jedesmal nach dem Einschalten auf „Volume ca.80“. Wer mit Midifile spielt Nach dem Einschalten des T5 den „Song“- Parameter auf Volume ca. 76 stellen. Einschaltbild Überprüfen Sie auch die „Output“-Anzeige in der Mixing-Console des Tyros 5,  damit das Ausgangssignal (Lautstärke) nicht übersteuert wird. Die „Output“-Anzeige darf beim Spielen nicht in den roten Bereich ausschlagen. (Übersteuerung der Lautstärke = Verzerrung = scheussliches Kratzen im Klang) Aufrufen dieser Seite wie im Bild unten abgebildet, können Sie am Tyros 5 mit den Tasten „Direct Access + Synth“. Output-Anzeige Wer mit Audio Wav oder Mp3 spielt Nach dem Einschalten des T5 den Audio-Player aufrufen und dort bei „Play“ auf ca. 70 stellen. Bemerkung: Der Audio-Player hat keinen Einfluss auf die Output - Anzeige. Beim Abspielen von Wav und Mp3-Dateien, ist die Ausgangslautstärke nur im Audiorecorder/Player ersichtlich. Dort darf die Anzeige bei „Play“ nicht in den roten Bereich. Recorder/Player Der beste Weg führt über eine „Start-Reg“ Der beste Weg ist, wenn Sie alle oben genannten Einstellungen in eine Registration, eine sogenannte "Start-Reg" speichern. Danach lassen sich alle Funtionen auf einmal über nur eine einzige Taste aufrufen. Antworten zu „Was ist genauer erklärt eine Start-Reg?“ - Was kann diese Start-Registration sonst noch alles beinhalten? - Welchen Nutzen habe ich davon? Antworten zu diesem Thema erhalten Sie mit Praxisbeispielen in einem privaten Workshop bei mir in Suhr (AG). Terminanfrage erwünscht. Im November-Monats-Tipp 2016 geht es dann auf dieser Seite, für Fortgeschrittene, um die Begleit-Spieltechnik mit „AI-Fingered“, eine tolle Erfindung von Yamaha, von mir auf eine einfache Weise erklärt. Inklusive einem Mitmachteil, wo Sie diese Technik gleich ausprobieren und anwenden können. Viel Spass bis dahin! Es grüsst Sie freundlichst Emanuel
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Tyros5-Updates      Downloads     Links    Kontakt 
Gebrauchtes      Links      Downloads      Kontakt      Impressum